Norwegen
Bergwandern 
auf de
n Lofoten

 

Die Inselgruppe der Lofoten erstreckt sich über 190km vor der Küste Nordwest - Norwegens im Europäischen Nordmeer. Von der Gesamtfläche von 1200km2 sind nur etwa 50km2 landwirtschaftliche Nutzfläche - der Rest ist wilde Natur. Der Juni ist der trockenste Monat auf den Lofoten, wo dann die Sonne während 24 Stunden scheint. Die eindrücklichen Berggestalten, die blauen Bergseen, die malerischen Dörfer - die Lofoten sind eine Reise wert!

Reisedaten: Fr, 14. Juni - Fr, 21. Juni 2019
   
Programm:  
Fr: Flug nach Bodø im Norden Norwegens. Überfahrt mit der Fähre nach Moskenes auf den Lofoten, ca. 3 Std. Der Blick auf die steil aus dem Meer sich erhebenden Gipfel der Insel Moskenesøya ist atemberaubend. Nach kurzer Fahrt erreichen wir Reine, wo wir unsere Cabin beziehen. Sie besteht aus Schlafzimmern, Wohnküche und Dusche/WC und macht unseren Aufenthalt so richtig gemütlich.
   
Sa - Do: Die Tourenmöglichkeiten auf den Inseln Moskenesøya und Flakstadøya sind unendlich. Dies sind die Inseln mit den spektakulärsten Landschaften der Lofoten. Auch wenn viele Bergspitzen wirklich unnahbar aussehen, gibt es doch überraschende Aufstiegsmöglichkeiten ohne wirkliche Probleme. Wir wählen markante Aussichtsgipfel mit spektakulären Tiefblicken wie den Andstabben 514m über der südlichsten Ortschaft Å, den Veinestinden 730m über Reine, den Kitinden 757m über dem Selfjord, den Narvtinden 688m über dem dunkelblauen Solbjørnvatnet, den Volandstinden 457m auf Flakstadøya oder einen anderen aus der grossen Auswahl.
   
Fr: Wir besteigen die Fähre nach Bodø und werfen einen letzten Blick auf die wilden Zacken. Auf dem Flug nach hause schmieden wir Pläne für weitere Touren in Norwegen.
   

Anforderungen: Wir machen einfache Bergwanderungen auf wild aussehende Gipfel. Es hat nicht überall gute Wege. Einige Abschnitte führen durch wegloses Gelände und durch sumpfige Passagen. Etwas Trittsicherheit und Kondition für Wanderungen von 4 - 7 Stunden sind allerdings erforderlich.
   
Ausrüstung:

Normale Wanderausrüstung mit stabilen Schuhen. Die Temperaturen im Sommer sind angenehm. Auf den Gipfeln weht oftmals ein kühler Wind, so dass man froh ist um Windjacke und eventuell Handschuhe. Auch wenn der Juni eher trocken ist, müssen wir dennoch mit Regen rechnen.
Unsere "Hytter" ist komfortabel eingerichtet mit Schlafzimmern, Wohnküche und Dusche/WC. Bett- und Frotteewäsche  ist vorhanden, es braucht also keinen Schlafsack.

 

 

   
Verpflegung: Ein reichhaltiges Morgenessen und Nachtessen ist in unserem Preis inbegriffen. Es wird wie üblich von unserer Köchin Ulrica zubereitet.
Der Lunch auf der Tour erfolgt aus dem Rucksack.
In Reine  gibt es Einkaufsmöglichkeiten für Tourenproviant.
 

Dokumente:

Für Norwegen genügt eine gültige Identitätskarte oder ein Reisepass.

 
Leitung: Ernst Marti, Bergführer
Sulzbachstr. 23
8767 Elm
Mail: engg@active.ch
Tel: 055 642 19 91
www.engg.ch
   

Versicherung:

Wir empfehlen den Abschluss einer Annullationskostenversicherung. Sie ist im Pauschalpreis nicht inbegriffen, um Doppelversicherungen zu vermeiden.

 

Preis:

CHF 2480.-   ab/bis Bodø

Im Preis inbegriffen sind Unterkunft, Verpflegung, Mietauto, Tourenführung, also eigentlich alles ausser persönlichen Ausgaben für alkoholische Getränke und Tourenproviant.

Gerne buchen wir auch den Flug nach Bodø für Sie.

Abflüge von deutschen und österreichischen Flughäfen sind ebenfalls möglich.

 

   
  Anmeldung:
   
Programm ausdrucken   
   
   
nach oben